Liebt er mich?

Startseite

Liebst er mich wirklich?

Sind Sie sich der Liebe des Partners sicher?

Wer möchte nicht gern Gedanken lesen können, um sicher zu sein ob er oder sie mich wirklich liebt? Wir haben gelernt, es gibt keine dummen Fragen. Die Frage nach wahrer Liebe wird aber selten ehrlich beantwortet, provoziert sehr oft eine Lüge. Lieben sich zwei Menschen tatsächlich, sind derartige Fragen vollkommen überflüssig. Liebende Menschen lassen den Partner mit tausend kleinen Gesten täglich die Zuneigung spüren, so das an der Ernsthaftigkeit der Gefühle keinerlei Zweifel aufkommen kann. Leider gibt es sehr unterschiedliche Motive eine Beziehung einzugehen, glaubt man den Zahlen gescheiterter Beziehungenen so scheint die gegenseitige Liebe der seltenste Grund der Zweisamkeit zu sein. Ein Paar teilte jahrelang das Bett, hat gemeinsame Kinder und dann bekämpfen sich die vermeintlich Liebenden mit Mißgunst, Haß, Lügen und Intrigen. Offensichtlich ist das Versprechen der Liebe das am häufigsten mißbrauchte.

Drum prüfe wer sich ewig bindet, wußte unsere Oma schon zu berichten. Das Bedürfnis der Männer und Frauen sich der Liebe des Partners zu vergewissern ist vor diesem Hintergrund mehr als verständlich. Ein direktes Hinterfragen der Gefühle bei dem Partner selbst scheint aber unklug. Der Lügner wird seine Deckung nicht aufgeben und jede Lüge mit einer Weiteren rechtfertigen. Ratschläge von Freunden können hilfreich sein, die Entscheidung für oder gegen eine Partnerschaft müssen Sie jedoch ganz allein treffen. Austausch von Körper-Flüssigkeiten. Denkt der Partner dabei wirklich an die wunderbare körperliche Liebe zwischen Mann und Frau? Springt der Partner nach dem Spaß gleich unter die Dusche um sich von Ihnen zu reinigen oder wurde das vorher erledigt um gemeinsam möglichst frisch die schönste Nebensache zu genießen. Klingt unglaublich banal, viele Menschen werden die Stirn runzeln aber ich würde es nicht erwähnen, wenn mir nicht Derartiges schon berichtet wurde. Mir fällt dabei immer der Songtext von Schwester S. und den Rödelheimern ein: "Du bist ein Babe, ich will Dein Badewasser saufen!" Nun gut, soweit muß die Liebe nicht gehen, aber ich denke jeder weiß was gemeint ist. Es sind oft die scheinbar simplen Dinge die uns Antworten auf wichtige Fragen geben.

Verhalten deuten, auch schweigende Partner sprechen.

Werden Sie wirklich geliebt?

Viele Menschen täuschen in der Zweisamkeit viel Zuneigung und Liebe vor, bewegt man sich mit der selben Person in der Öffentlichkeit oder ist mit anderen Freunden zusammen ändert sich das Verhalten auf wundersame Weise. Ich verstehe das nicht, zu Hause ist er ein ganz Lieber! Woran liegt das? Das ist ganz einfach, während es in der Zweisamkeit relativ einfach ist Harmonie und Zuneigung vorzutäuschen, gelingt es den wenigsten in einem komplexen sozialen Umfeld. Liebesbekundungen lassen sich leicht ins Ohr flüstern, im täglichen Leben durch Verhalten und Gesten Liebe zu leben kann dagegen nur der Liebende. Wer Liebe vortäuscht ist ständig in einem inneren Konflikt, bei Anwesenheit anderer Menschen wird das im Verhalten oft deutlich sichtbar. Was macht der Partner, wenn sich ein paar Freunde über Sie lustig machen, haut er mit in die Kerbe, grinst er schadenfroh, tut er unbeteiligt oder ergreift er mit Witz und Charme Partei für Sie? Sucht Ihre Frau auch in der Fußgängerzone die körperliche Nähe zu Ihnen, sagt Sie durch ihr Verhalten und die Gesten "Schaut her, das ist mein Mann!" oder eher "Na ja, wir sind im Moment zusammen." Geht der Mann lieber allein seine Familie, Freunde und Kollegen besuchen oder nutzt er jede Chance mit Stolz seine Traumfrau zu präsentieren? Menschen mit einer ausgeprägten Fähigkeit zur nonverbalen Kommunikation sind oft besser in der Lage die Signale der Körpersprache und Körperhaltung richtig zu deuten und lassen sich nicht so leicht manipulieren und täuschen.

Emotionale Intelligenz erkennt Manipulationen und Täuschung.

Nur Täuschung oder wahre Liebe

Leider sind die emotionalen Fähigkeiten in der modernen Gesellschaft oft verkümmert. Emotionale Intelligenz ist eine bedeutsame menschliche Fähigkeit. Das tägliche Leben ist von permanenter Manipulation geprägt. Die Verpackung glänzt mehr als der Inhalt. Glaubt man den Fernseh-Formaten, so gibt es nur noch Modedesigner, Popstars und Supermodels. Jeder fühlt sich als Prinz oder Prinzessin, die gestörte Selbstwahrnehmung führt zu witzig grotesken Auftritten in Sendungen wie Deutschland sucht den Superstar oder BigBrother. Wer nicht einmal bemerkt, daß er mit stundenlangen Monologen die mit höflicher Fassung Zuhörenden langweilt und nervt, wird schwerlich aus dem Verhalten seines Partners dessen wahre Motivation erkennen können. Es bedarf emotionaler Intelligenz, einer realistischen Selbstwahrnehmung um daraus resultierend auch Emotionen, Erregungszustände, Empfindungen und Gefühle anderer Menschen wahrzunehmen und richtig beurteilen zu können. Wer nicht verlernt hat, eigene und fremde Emotionen wahrzunehmen und aufmerksam damit umzugehen, dem sollte es nicht schwer fallen die wahren Intentionen eines Menschen zu erfassen. Emotionale Intelligenz befähigt hinter die allgegenwärtige Fassade von Täuschung und Manipulation zu schauen.